Neue Landesdüngeverordnung:

NRW: Ein Drittel der Landwirtschaftsfläche wird Rotes Gebiet

Umfang der als nitratbelastet eingestuften landwirtschaftlichen Flächen steigt von aktuell rund 165.000 Hektar auf mehr als 500.000 Hektar

In Nordrhein-Westfalen kommen künftig auf deutlich mehr Landwirte strengere Anforderungen hinsichtlich der Düngung zu. Nach anderen Bundesländern hat letzte Woche Donnerstag auch das nordrhein-westfälische Landwirtschaftsministerium eine Neufassung ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen