Raps-Radar:

Auf dem Weg zu neuen Höchstmarken – Rapsanbaufläche deutlich gestiegen

Nach drei eher durchschnittlichen Rapsjahren verläuft diese Saison sehr positiv für die Rapslandwirte. Die Preise für Kontrakte liegen aktuell bei über 800 Euro pro Tonne und die Anbauflächen in Deutschland deutlich über eine Million Hektar.

In Niedersachsen ist die Anbaufläche um mehr als zwanzig Prozent von 78.000 Hektar im Vorjahr auf über 95.000 Hektar in diesem Jahr gestiegen.

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen