Stavermann:

Zwei neue Standorte

Wallenhorster Unternehmen übernimmt die Firma Martin Maschinen Vertrieb mit zwei Standorten

Stavermann: Zwei neue Standorte

Heinrich Avermann (Gesellschafter Stavermann), Anna Wiebe (kaufmännische Leitung Iseki), Rainer Stratemeyer (Gesellschafter Stavermann), Johannes Vocke (geschäftsführender Gesellschafter Stavermann), Martin Hoffmann (Geschäftsführer Iseki) und Stefan Ludwig (geschäftsführender Gesellschafter Stavermann).

Die Stavermann GmbH übernimmt die Firma Martin Maschinen Vertrieb (MMV). Die Übernahme der beiden Standorte in Bremen und Bad Zwischenahn erfolgt zum 1. Januar 2022. Bisheriger Eigentümer von MMV ist die Iseki Deutschland GmbH. Diese hat entschieden, sich aus dem operativen Einzelhandel zurückzuziehen und auf den Import und Vertrieb der Marken Iseki und Goupil zu konzentrieren.

Stavermann hat langjährige Erfahrungen im Bereich Einzelhandel und Kommunalgeschäft mit bislang acht Filialen. Die geschäftsführenden Gesellschafter sind Stefan Ludwig und Johannes Vocke.

Neben der Hauptmarke Iseki sind auch weiterhin Markenprodukte wie Stihl, Sabo, Agria und Tielbürger im Sortiment an beiden Standorten zu finden. Darüber hinaus werden weitere Hersteller aus dem Stavermann-Portfolio sowohl für Kommunaltechnik als auch für den Privatgebrauch das Sortiment ergänzen. Die knapp 30 Mitarbeiter von MMV werden übernommen. Insgesamt vergrößert sich Stavermann durch die Übernahme auf über 160 Mitarbeiter an zehn Standorten von Bremen bis Münster.

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen