Magazin Branche

Koelnmesse :

Spoga+gafa für diesen September abgesagt

Nächste Messe findet vom 30. Mai bis 1. Juni 2021 statt

Die Koelnmesse sagt die spoga+gafa für 2020 ab, die vom 6. bis 8. September in Köln stattfinden sollte. Im nächsten Jahr wechseln die Veranstalter auf einen neuen Termin: 30. Mai bis 1. Juni 2021. Man sei dem Wunsch der Branche nachgekommen und verschiebt die spoga+gafa dauerhaft in die jeweils erste Jahreshälfte. Damit findet die größte Garten-Lifestylemesse der Welt zukünftig zu einem für weite Teile der Branche besseren Orderzeitpunkt statt.

Oliver Frese, COO der Koelnmesse, zur Verlegung der spoga+gafa: „Ziel unserer Gespräche mit der Branche ist es, gemeinsam einer starken Messe die Chance zu geben, noch weiter an Stärke und Marktrelevanz zu gewinnen. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht dabei das über die Jahre angepasste Orderverhalten innerhalb vieler Teile der Branche. Um diesem noch besser gerecht zu werden, findet die spoga+gafa, beginnend im kommenden Jahr, dauerhaft Ende Mai oder Anfang Juni statt.“