Magazin Branche

DeLaval :

Milkrite InterPuls übernommen

DeLaval übernimmt die Sparte Milkrite InterPuls von Avon Rubber. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Milkrite InterPuls gehört weltweit zu den führenden Herstellern von Melkzeugen und Gummizubehör für die Milchgewinnung. Zum Portfolio gehören ebenfalls Milchmengenmesser und Softwarelösungen für das Herdenmanagement. Milkrite InterPuls erwirtschaftete 2019 55 Mio. Euro Umsatz. Das Unternehmen mit Sitz in England gehörte bisher zu Avon Rubber p.l.c.. Avon Rubber hat seinen zweiten mehr als doppelt so starken Geschäftsbereich in der Herstellung von persönlicher Schutzausrüstung für Militär und Zivilschutzkräfte weltweit. Hierauf will man sich nun konzentrieren. „Milkrite InterPuls wird in Zukunft als eigenständiges Unternehmen in der DeLaval Organisation operieren“, erklärt Joakim Rosengren, Präsident & CEO von DeLaval. Mit dieser Akquisition wird der geschäftsführende Direktor von Milkrite InterPuls, Craig Sage, zukünftig direkt an Rosengren berichten.

Milkrite InterPuls wird seine langfristige Strategie mit dem gleichen Management, der gleichen Organisationsstruktur, den gleichen Marken und Vertriebskanälen fortsetzen.