Magazin

Horsch :

Sätechnik mit Zuwachs

Mit Taro HD und SL startet eine neue Baureihe

Horsch: Sätechnik mit Zuwachs

Der Frontanbau des Sätanks und der Dreipunkt-Anbau der Taro Sämaschine führt zu einer hohen Wendigkeit des Gespanns – wichtig auf kleinen, vielgestaltigen Feldern.

Horsch stellt zwei Modelle der neuen Taro Baureihe mit sechs Meter breiten Säschienen vor. Die Baureihe kann in Kombination mit dem Front-Sätank in der Dreipunkt des Traktors gefahren werden und ist in den Varianten HD und ab Herbst in SL erhältlich. ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2020-29

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Horsch