Apollo Tyres - Neuer Leiter für Off-Highway-Reifen

Guido Boerkamp übernimmt die Verantwortung für das Agrar- und Baumaschinengeschäft in Europa

Apollo Tyres: Neuer Leiter für Off-Highway-Reifen

Guido Boerkamp folgt auf Ruud Nijland.

Apollo Tyres hat Guido Boerkamp zum neuen Leiter der Abteilung Agrar- und Baumaschinenreifen (OHT) in Europa ernannt. Er tritt die Nachfolge von Ruud Nijland an, der nach mehr als einem Jahrzehnt in dieser Position in den Ruhestand geht.

Boerkamp kann auf 27 Jahre Erfahrung im Bereich OHT-Reifen zurückblicken und trat 1995 als Produktspezialist für Agrar- und Baumaschinenreifen in das Unternehmen (damals noch Vredestein) ein. Danach war er als Produktmanager, Business Development Manager und Leiter der Produktgruppe tätig, bevor er die europäische Forschungs- und Entwicklungsabteilung für OHT-Reifen von Apollo Tyres leitete.

In seiner neuen Funktion wird er den Vertrieb und das Marketing der wachsenden Produktpalette von Vredestein und Apollo im Bereich Landwirtschaft und Industrie leiten, er soll das weitere Wachstum in Europa steuern. Er berichtet direkt an Yves Pouliquen, Head of Sales and Marketing Europe bei Apollo Tyres.

„Ich habe meine gesamte berufliche Laufbahn - vor der Übernahme bei Vredestein und seither bei Apollo Tyres – mit dem Unternehmen verbracht und dessen Entwicklung aus erster Hand miterlebt, insbesondere wie sich die Anforderungen der Landwirtschafts- und Industriereifensektoren in ganz Europa verändert haben“, so Boerkamp.

Apollo Tyres Ltd. ist ein internationaler Reifenhersteller und Marktführer in Indien. Das Unternehmen verfügt über mehrere Produktionsstätten in Indien und je eine in den Niederlanden und Ungarn. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte unter seinen beiden globalen Marken, Apollo und Vredestein. Seine Produkte werden in über 100 Ländern vertrieben.

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen