Massey Ferguson - Zwei neue Serien und ein Upgrade

Einführung der Baureihen 6S und 7S – Zwei neue PS-starke Modelle der Serie 8

Massey Ferguson: Zwei neue Serien und ein Upgrade

Die Baureihe 6S mit fünf Modellen von 135 bis 180 PS ersetzt die bisherige Baureihe MF 6700 S.

Massey Ferguson: Zwei neue Serien und ein Upgrade

Der Fahrhebel umfasst einen neuen Wippschalter für die Hubwerkssteuerung, Geschwindigkeitseinstellungen, Fahrmodusvoreinstellungen und die Aktivierung von MF Guide.

Massey Ferguson führt mit der 6S und der 7S zwei komplett neue Baureihen ein. Bei der Serie 8 erweitert der Hersteller die Leistung mit zwei neuen Modellen auf bis zu 305 PS und bietet ab sofort das Dyna-VT Getriebe für die gesamte Baureihe an.

Die neuen Traktoren der Baureihe 6S im sogenannten Neo-Retro Design sollen ein deutlich höheres Maß an Komfort und Bedienerfreundlichkeit bieten. Fünf 4-Zylinder Traktoren mit 135 bis 180 PS (150 bis 200 PS mit EPM) bieten die gleichen Leistungsmerkmale wie die Baureihe MF 6700 S, die sie nun ersetzen. Wie ihre Vorgänger bietet auch die neue Baureihe die Leistung und das Drehmoment eines größeren 6-Zylinders, jedoch mit allen Vorteilen eines kleineren Traktors, so der Hersteller.

Ebenfalls neu sind die vier Modelle der Serie 7S im Leistungsbereich von 155 bis 190 PS – wie auch die Serie 6S im Neo-Retro Design. Mit einem Radstand von 2,88 m und einem 6,6 Liter 6-Zylinder Motor bilden die Traktoren der MF 7S Baureihe laut Hersteller die perfekte Brücke zwischen der neuen 4-Zylinder Baureihe MF 6S mit 135 bis 180 PS und der größeren Baureihe MF 8S mit einem 7,4 Liter Motor.

Beide Baureihen erhalten außerdem umfangreiche neue Funktionen, Bedienelemente und Konnektivität, welche erstmals beim MF 8S eingeführt wurden:

Die Kabine ist mit einem komfortableren und luftgefederten Standardsitz ausgerüstet. Die Option eines beheizbaren Sitzes mit Lederbezug und verbesserter Belüftung ist mit dem dynamischen Dämpfungssystem (DDS) mit Seitenstabilitätsfederung ausgestattet, welche automatisch auf die Schwere der Stöße reagiert. Die Klimaanlage ist serienmäßig.

Umfassende Einhebelbedienung

Alle wichtigen Traktorfunktionen werden über einen neuen, ISOBUS-kompatiblen MultiPad-Fahrhebel bedient. Dieser Fahrhebel umfasst einen neuen Wippschalter für die Hubwerkssteuerung, Geschwindigkeitseinstellungen, Fahrmodusvoreinstellungen und die Aktivierung von MF Guide. Er enthält auch einen MicroJoystick zur Bedienung von zwei elektrischen Steuerventilen.

Wesentliche Änderungen am Datatronic 5 Touchscreen Terminal sollen laut Hersteller nicht nur die Funktionalität erhöhen, sondern auch die Bedienung einfacher machen

Touchscreen Bedienung

Der neue 9-Zoll Touchscreen mit seiner helleren, entspiegelten Oberfläche ermöglicht einen einfachen Zugriff auf zusätzliche Schnellwahltasten.

Ebenfalls neu ist die Option MF E-Loader, die zur Erhöhung der Ladegenauigkeit, Produktivität und Sicherheit beiträgt und die Bedienung und Einstellung der neuen Rüttelfunktion für die Schaufel ermöglicht.

Die aktualisierte Fieldstar 5 Option ermöglicht dem Fahrer, alle Smart Farming Vorgänge auf einem separaten Bildschirm auszuführen.

Zwei Neue in der 8er-Serie

Mit der Einführung des MF 8S.285 und des MF 8S.305 umfasst die Baureihe MF 8S nun sechs Modelle im Leistungsspektrum von 205 PS bis 305 PS und einem Engine Power Management (EPM), das die Leistung je nach Modell um bis zu 20 PS erhöht. In der Leistungsklasse von 270 bis 305 PS bietet der Hersteller jetzt einen 7,4 Liter Motor für den MF 8S mit 3,05 m Radstand oder einen 8,4 Liter Motor für den MF 8700 S mit 3,10 m Radstand an - alle mit der Option des Dyna-VT Getriebes.

Durch das Protect-U Konzept, das die Kabine 24 cm vom Motor trennt, ist die Kabine des MF 8S laut Hersteller gegen Lärm, Hitze und Vibrationen isoliert. Durch den Ersatz des Armaturenbretts durch das digitale „MF vDisplay“, das an der rechten Säule angebracht ist, befinden sich nur noch das Lenkrad und der PowerControl-Hebel vor dem Fahrer.

www.masseyferguson.com

Mehr zu Hersteller Massey Ferguson

Massey Ferguson

Herstellerdaten Massey Ferguson

  • Gründungsjahr: 1853
  • Umsatz in Mio. €: 6748 (AGCO Konzernumsatz)
  • Anzahl Mitarbeiter: 14500
  • Branche: Landtechnik
  • Website: www.masseyferguson.com

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen