Haus der Landtechnik:

Aufsichtsrat neu gewählt

Die Wahlen fanden dieses Mal im schriftlichen Verfahren statt – Thorsten Ebken im Amt bestätigt

Alle drei Jahre finden die Aufsichtsratswahlen beim Haus der Landtechnik (HLT) statt. Diesmal wurde die Wahl coronabedingt im schriftlichen Verfahren durchgeführt.

Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde Julian Bach von der Firma Karl Bach, Boxberg.

Als Vorsitzender des Aufsichtsrats wurde erneut Thorsten Ebken von der Firma Meifort, Dägeling, gewählt. Neuer stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender ist Christian Stücker von der Firma Deppe & Stücker, Bad Lauterberg.

Ergänzend gehören dem Aufsichtsrat für die nächsten drei Jahre Erik Peiffer (Firma Peiffer) und Ralph Bertelsmeier (Firma Agrartechnik Sachsen) an.

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen