Anzeige

Magazin Branche

Fricke :

Hohe Auszeichnung überreicht

Niedersächsischen Außenwirtschaftspreis erhalten

Fricke: Hohe Auszeichnung überreicht

Das Niedersachsenross in Porzellan, Symbol für den Außenwirtschaftspreis des Landes.

Den Niedersächsischen Außenwirtschaftspreis 2020 in der Kategorie „Großunternehmen“ erhielt jetzt die Wilhelm Fricke SE, die in der Agrarbranche europaweit zu den führenden Großhändlern für Ersatzteile zählt. Aufgrund der aktuellen Lage wurde der Preis virtuell in einer Videokonferenz vom niedersächsischen Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann übergeben. Mit diesem Preis ehrt das niedersächsische Wirtschaftsministerium die herausragenden Exporttätigkeiten der Wilhelm Fricke SE. Das Unternehmen gehört zur familiengeführten Fricke Gruppe und hat in den letzten Jahrzehnten wesentlich zum starken Wachstum der weltweit tätigen Firmengruppe beige- tragen.

„Der Niedersächsische Außenwirtschaftspreis ist für uns eine sehr große Ehre. Ein großer Dank gebührt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich sowohl in Heeslingen als auch überall auf der Welt täglich dafür einsetzen, dass unsere Kunden zufrieden sind und wir uns ständig noch weiter verbessern. Diese Auszeichnung macht uns alle stolz und motiviert uns, auch in Zukunft mutig und mit großer Leidenschaft für unseren Erfolg zu arbeiten“, freut sich Hans-Peter Fricke, Geschäftsführer der Fricke Gruppe, über die Ehrung.


Herstellerdaten Fricke
Website:www.fricke.de
Anzeige