Deutz - Neuen CFO und Arbeitsdirektor benannt

Timo Krutoff ist ab Dezember Mitglied im Vorstand von Deutz – Die Neuaufstellung nun abgeschlossen

Deutz: Neuen CFO und Arbeitsdirektor benannt

Timo Krutoff tritt zum 1. Dezember als CFO und Arbeitsdirektor in den Vorstand von Deutz ein.

Deutz ernennt Timo Krutoff zum neuen Chief Financial Officer (CFO) und Arbeitsdirektor. Krutoff tritt zum 1. Dezember als Vorstandsmitglied beim Kölner Motorenhersteller ein und wird die Ressorts Finanzen, Personal und Information Services verantworten. Die Aufgaben des Finanz- und Personalvorstands übernimmt er von Dr. Sebastian C. Schulte, der diese bis zu Krutoffs Start neben seiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender weiterhin kommissarisch ausüben wird.

Krutoff wechselt von der Thyssenkrupp AG zum Kölner Motorenhersteller. Seit Oktober ist er CEO & CFO der Thyssenkrupp Bilstein GmbH (Bilstein), davor war er knapp sieben Jahre als CFO von Bilstein für die Bereiche Finance & Controlling, Einkauf, Personal, IT, Marketing und Motorsport tätig. Der 44-Jährige begann seine Karriere 2004, nach Abschluss seines Studiums zum Diplomkaufmann an der Universität Passau, bei der Thyssen- krupp Presta AG in Liechtenstein.

Mehr zu Hersteller Deutz

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen