Deutsche Landtechnikindustrie:

BSE-Schock ist vergessen

Umsatzrückgänge im Inland 2001 durch Export kompensiert - 2002 bisher auf allen Märkten gut gelaufen - Mittel- und Osteuropa ziehen deutlich an

In Deutschland wurden im Jahr 2001 Landmaschinen und Traktoren im Wert von 3,6 Mrd. Euro produziert. Das waren zwei Prozent mehr als Im Vorjahr. Der Zuwachs wurde durch das gute Exportgeschäft erreicht, welches um 8 Prozent höher lag als im Jahr ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen