Magazin Branche

Claas :

Vertriebsregion wird jetzt neu aufgestellt

Claas Bennigsen bezieht jetzt modernisierten Standort südwestlich von Hannover

Claas: Vertriebsregion wird jetzt neu aufgestellt

Ab Oktober wird vom modernisierten Landtechnik-Traditionsstandort in Springe-Bennigsen aus die neue Vertriebsregion betreut.

Claas und die Wilhelm Hobein Landtechnik in Coppenbrügge beenden zu Anfang Oktober dieses Jahres ihre Zusammenarbeit. Zuständig für die Vertriebsregion ist dann die neu gegründete Niederlassung der Claas Braunschweig GmbH in Springe-Bennigsen. „Wir danken der Firma Hobein für die langjährige gute Zusammenarbeit“, erklärt Dr. Benjamin Schutte, Geschäftsführer Claas Vertriebsgesellschaft mbH. „Die Firma Hobein Aschersleben GmbH bleibt unabhängig hiervon weiterhin unser Vertriebspartner.“

Claas Bennigsen bezieht den modernisierten Standort in der Allerfeldstraße 1. Ab Oktober startet der Vertrieb und Service für das komplette Herstellerprogramm an Mähdreschern, Feldhäckslern, Traktoren, Futtererntetechnik, Rad- und Teleskopladern und Pressen sowie für Produkte und Anwendungen aus dem Bereich Digitale Landwirtschaft.

Während die Standortleitung Tim Steinhoff übernimmt, liegt die Werkstattleitung in den Händen von Jonathan Koop.


Claas