Magazin Komponenten

Bodenbearbeitung :

Harte Teile halten länger durch

Ein Trend in der landtechnischen Entwicklung ist der zu höheren Flächenleistungen. Diese können in der Bodenbearbeitung durch größere Arbeitsbreiten oder höhere Geschwindigkeiten oder aber durch die Verlängerung der Standzeiten und damit verringerte Rüst-Zeiten erreicht werden. Hier ein Beispiel.

Bodenbearbeitung: Harte Teile halten länger durch

Abbildung 2: Vergleich der DuraMaxx- (links) und Dural-Teile.

Verschiedene Wege können zur Verlängerung der Standzeiten beschritten werden. Eine Möglichkeit, für die Bodenbearbeitung bereits genutzt, besteht darin die Werkzeuge mit zusätzlichen Verschleißschichten zu versehen und mit diesen dickeren Materialien ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2019-25

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus