Manfred Nüssel hört nach 20 Jahren auf

Prof. Klaus Josef Lutz ist zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt

BayWa: Manfred Nüssel hört nach 20 Jahren auf

Prof. Klaus Josef Lutz.

Der neue Aufsichtsratschef der BayWa AG heißt Prof. Klaus Josef Lutz. Der 65-Jährige löst Manfred Nüssel ab, der mehr als 20 Jahre lang an der Spitze des Kontrollgremiums gestanden und sich auf eigenen Wunsch nicht mehr zur Wahl für die neue Amtsperiode gestellt hat.

„Manfred Nüssel ist der Rekordhalter unter den Aufsichtsratschefs aller börsennotierten Unternehmen in Deutschland: Von den 100 Jahren, die es die BayWa gibt, hat er 40 mitgeprägt“, so Lutz.

15 Jahre lang hat Lutz an der Spitze des BayWa-Vorstands gestanden. Prägend für die Zeit unter seiner Führung waren der Einstieg in das Geschäft mit erneuerbaren Energien sowie die Internationalisierung des Agrar- und Obsthandels. Um bei der Aufsichtsratswahl antreten zu können, schied er zum 31. März dieses Jahres vorzeitig als Vorstandsvorsitzender der BayWa AG aus.

Die Wahl des Aufsichtsrats fand turnusmäßig im Rahmen der Hauptversammlung statt. In der direkt an die Hauptversammlung anschließenden konstituierenden Aufsichtsratssitzung wurde Lutz als neuer BayWa-Aufsichtsratschef bestimmt.


Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen