Zentral-Landwirtschaftsfest - Fällt erneut aus

2020 war Corona der Grund – 2024 zu wenige Ausstelleranmeldungen

Zentral-Landwirtschaftsfest: Fällt erneut aus

Georg Wimmer.

Das seit 1811 auf der Theresienwiese in München beheimatete Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) findet auch in diesem Jahr nicht statt. Das teilte der Bayerische Bauernverband (BBV) mit, der seit 1949 als Veranstalter dieses Festes fungiert. Im Jahr 2020 war das ZLF wegen der coronabedingten Absage des Oktoberfestes ausgefallen. In diesem Jahr sollte es turnusmäßig vom 21. bis 26. September stattfinden.
„Diese Entscheidung ist uns außerordentlich schwergefallen. Sie schien uns angesichts der über 200-jährigen Tradition der Veranstaltung als undenkbar, und sie war für uns bis vor Kurzem auch nicht absehbar“, erklärte BBV-Generalsekretär Georg Wimmer am 19. Januar in München. Bedauerlicherweise hätten sich jedoch bis zum Anmeldeschluss für 2024 im Vergleich zu 2016 über 50% weniger Aussteller angemeldet.

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen