Stihl:

Schnelles und präzises Schärfen mit Hexa-Schliff

Schneidsystem entlastet Routinearbeiten – Komfortable Benzinmotorsäge für Einsteiger

Stihl: Schnelles und präzises Schärfen mit Hexa-Schliff

Das Hexa-Schneidsystem ermöglicht das schnelle Nachschärfen im idealen Schärfwinkel. Es besteht aus einer 3/8“ Rapid Hexa-Sägekette und einer Sechskant-Feile.

Von Stihl gibt es Neues im Segment der Benzinmotorsägen. Insbesondere für Forstprofis stellen die Waiblinger mit dem Hexa-Schneidsystem eine Weltneuheit vor, die ein schnelles und präzises Kettenschärfen ermöglicht.

Das neue Schneidsystem besteht aus einer 3/8“ Rapid Hexa Kette und einer speziell auf den Schneidezahn der Sägekette abgestimmten hexagonalen Schärffeile. Dank ihrer Sechskant-Form soll letztere nicht nur ein schnelleres Kettenschärfen im Vergleich zu einer Rundfeile ermöglichen, sondern auch weniger geübten Anwendern das einfache Nachschärfen im idealen Schärfwinkel erleichtern.

Zudem, so erklärt der Waiblinger Motorsägenspezialist weiter, steigern der spezielle Hexa-Schliff und die schmale Schnittfuge die Schnittleistung der neuen Kette im Vergleich zur 3/8“ Rapid Super um bis zu zehn Prozent.

Darüber hinaus erweitert Stihl sein Sortiment um die Einstiegs-Benzinmotorsäge MS 162. Sie soll insbesondere bei privaten Anwendern mit ihrer einfachen Bedienung und leichten Handhabung sowie einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis punkten.

Leichte Bedienung

Die Einhebelbedienung ermöglicht die Steuerung aller Funktionen mit einer Hand, und der Stopptaster vereinfacht das Starten nach kurzen Pausen. Zudem reduziert das Antivibrationssystem die Übertragung von Schwingungen.

Der 1,2 kW starke 2-Mix-Motor lässt sich ebenfalls mit geringem Kraftaufwand starten. Für hohe Schnittleistung und ein sauberes Schnittbild stattet Stihl die Säge mit der Sägekette 3/8“ Picco Micro Mini 3 aus. Details wie die seitliche Kettenspannung und halbtransparente Tanks für Kraftstoff und Kettenhaftöl runden die Ausstattung ab.

Die neue Säge ist als Basisversion MS 162 und als Komfortversion MS 162 C-BE mit Kettenschnellspannung und ErgoStart verfügbar. Laut Stihl führt sie eine neue Baureihe an, die das Benzinmotorsägen-Sortiment im Einstiegsbereich in den kommenden Jahren sukzessive erneuern wird.

Mehr zu Hersteller Stihl

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen