Stihl:

Mehr Schnelligkeit und Kosteneffizienz in der Logistik

Einweihung des neuen Zentrallagers im saarländischen Völklingen

Stihl: Mehr Schnelligkeit und Kosteneffizienz in der Logistik

Mit dem Betrieb des neuen Logistikzentrums baut Hellmann seine Präsenz in Südwestdeutschland aus.

Am 14. November 2022 wurde das neue Stihl Zentrallager in Völklingen feierlich eingeweiht. Das mit 58.000 Quadratmetern größte Logistiklager der Stihl Gruppe wurde von der Dietz AG als Investor erbaut und wird von Hellmann Worldwide Logistics betrieben. Es umfasst zusätzlich rund 3.000 Quadratmeter Mezzanine- sowie 1.600 Quadratmeter Bürofläche.

In dem neuen Logistik- und Distributionsstandort werden die Akku-Produkte sowie alle am Produktionsstandort Tirol gefertigten Geräte des Herstellers gelagert und von hieraus weltweit an alle firmeneigenen Vertriebsgesellschaften sowie den Fachhandel – hauptsächlich in Deutschland, Frankreich und den Benelux-Ländern – geliefert. Darüber hinaus werden aus Völklingen heraus Kundinnen und Kunden versorgt, die Produkte direkt über den Stihl eigenen Online-Shop bestellen.

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen