Anzeige

Magazin Landtechnik

RUSSLAND :

Die Kartoffelroder sind in desolatem Zustand

Moderne Maschinen fast unerschwinglich - Landesweit nur noch 9000 Vollernter einsatzbereit - Anbau ist eine Domäne der privaten Landwirte - Erträge um 100 Doppelzentner sind normal

In Russland befindet sich der Maschinenpark zur Pflege und Ernte von Kartoffeln in einem desolaten Zustand. Die meisten Betriebe seien aus finanziellen Gründen gezwungen, mit völlig veralteter und abgeschriebener Technik zu wirtschaften, beschreibt ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2004-33

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige