Rechtlich Gesehen:

Für Handelsvertreter bestehen bei Vertragsbeendigung EU-übergreifend Ausgleichsansprüche

Selbstständigen Handelsvertretern, die innerhalb der EU tätig sind, steht nach Vertragsbeendigung ein Ausgleichsanspruch nach EU-Recht (Art. 7, 18 EU-Richtlinie 86/653/ VG vom 18. Dezember 1986) auch dann zu, wenn das ehemals beauftragende ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen