Magazin Landtechnik

Praxistest :

Zwei nützliche Helfer für die Werkstatt

Mit dem Professional Power-Eis-Rostlöser und dem Antihaft-Trockenschmierspray hängt Sonax die Messlatte im Produktvergleich sehr hoch

Praxistest: Zwei nützliche Helfer für die Werkstatt

Die beiden Testkandidaten

Von +16°C auf -0,5°C in 3 Sekunden.

Von +16°C auf -0,5°C in 3 Sekunden.

Der Reinigungs- und Schmiermittelhersteller Sonax bietet ein umfangreiches, professionelles Angebot für Industrie/Werkstatt und Landwirtschaft an. Wir konnten zwei spezielle Produkte in der Praxis ausführlich testen. Zum einen den Professional Power-Eis-Rostlöser für festsitzende Schrauben und Verbindungen. Das zweite Produkt ist das Antihaft-Trockenschmierspray für die Schmierung beweglicher Teile in staubiger Umgebung.

Mit Kälte gegen Rost

Festgerostete Schrauben sind immer ein Ärgernis und kosten Zeit und Nerven. Vielfach gibt am Ende dann auch noch das nach, was nicht nachgeben sollte. Denn solange der Rost eine feste Verbindung macht, geht nichts. Hier kann der Sonax Power-Eis-Rostlöser helfen. Er verfügt über hervorragende Kriecheigenschaften kombiniert mit einer Art „Kälteschock“. Die Wirkungsweise ist ganz einfach. Durch die aufgesprühte Flüssigkeit entsteht ein rascher Temperaturabfall, und in der Roststruktur entstehen dadurch feinste Risse. Dadurch kann nun der Wirkstoff viel besser in das Gefüge eindringen und den Rost, einfach gesagt, „mürbe machen“. So lässt sich eine festgerostete Schraube recht zügig bearbeiten und lösen. Anwendbar ist der Rostlöser auf Mineralölbasis zwischen -15°C bis +200°C. Als weitere Eigenschaft lässt er sich auch präventiv auf blanke Metallteile sprühen und schützt sie so mit einem transparenten Schutzfilm dauerhaft vor Korrosion.

Wir testeten den Sonax Power-Eis-Rostlöser an stark festgerosteten M12 Schrauben, die an einem alten Güllerührwerk richtig „mies“ festgerostet waren. Einfach den Schraubenkopf gründlich einsprühen und ein paar Minuten einwirken lassen. Man kann nicht erwarten, dass die eingesprühte Stelle vor Frost erstarrt, aber die Temperatur außen an der Schrauben hat sich binnen Sekunden von ca. 16°C auf -0.5° gesenkt. Das Ergebnis war erstaunlich, alle Schrauben ließen sich lösen und herausdrehen. Ganz klar kann das Spray keine Wunder bewirken, aber es ist dem herkömmlichen Rostlöser deutlich voraus. Das Sonax Spray eignet sich auch sehr gut, um blanke Flächen zu versiegeln. Wir haben frisch geschliffene Messerflächen und blanke Metallplatten eingesprüht und dann zwei Wochen im Freien liegen gelassen, ohne dass sich Flugrost bildete. Ebenfalls sehr gut gefallen hat das Easy Spray-Doppelsprühsystem. Mit dem wegklappbaren Sprührohr kann man entweder punktgenau oder großflächig auftragen. Das Ganze ist robust ausgeführt und verträgt auch mal einen Sturz auf den Boden. Dank des Ventils in der Dose lässt sich diese auch kopfüber halten und somit restlos entleeren.

Diese Schraube saß in einem alten Güllerührwerk fest.

Diese Schraube saß in einem alten Güllerührwerk fest.

Trocken Schmieren

Für die Schmierung beweglicher Metallteile in staubiger Umgebung bietet Sonax das „Antihaft-Trockenschmierspray“ an. Die Zusammensetzung dieses vollsynthetischen Schmierstoffes beruht auf dem bewährten „Teflon“. Durch die spezielle Mischung bildet das Schmiermittel einen trockenen, wachsartigen, schmutz- und wasserabweisenden Schutzfilm. Dieser sorgt gerade bei Ketten und Gleitflächen, die in staubiger Umgebung laufen, dafür, dass der Schmutz nicht festklebt und die Schmierleistung erhalten bleibt. Das Spray enthält kein Silikon und ist säure- und harzfrei. Lobenswert ist auch die Beständigkeit gegenüber korrosiven Medien. Weiterhin konnten wir feststellen, dass das „Antihaft-Trockenschmierspray“ sehr alterungsbeständig ist und nicht tropft. Mit einer Temperaturbeständigkeit von -35°C bis +200°C ist der Anwendungsbereich sehr groß.

Wir haben es in der Praxis für die Schmierung von Pick-up- und Antriebsketten am Ladewagen verwendet, da diese in besonders staubiger Umgebung laufen. Auch hier waren die Erfahrungen gut, die Ketten ließen viel weniger Staub und Schmutz anhaften als vorher. Etwas vermisst haben wird bei dieser Spraydose das Sonax Easy Spray Doppelsprühsystem mit dem klappbaren Sprührohr, ansonsten aber unbedingt zu empfehlen. Kurzum: Ein prima „Doppel“ für den Einsatz in der Landmaschinenwerkstatt.

Praktisch: Das Easy Spray- Doppelsprühsystem.

Praktisch: Das Easy Spray- Doppelsprühsystem.

Da tropft nichts: Das Antihaft-Trockenschmierspray.

Da tropft nichts: Das Antihaft-Trockenschmierspray.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus