Magazin Landtechnik

Massey Ferguson :

MF stellt Vertrieb in Deutschland neu auf

Christoph Stadler übernimmt von Christian Forster die Position des Verkaufsdirektors von Massey Ferguson in Deutschland. Forster dagegen wechselt ins internationale Management. Außerdem hat MF den Vertrieb in Traktoren und Erntetechnik getrennt.

Massey Ferguson: MF stellt Vertrieb in  Deutschland neu auf

Christoph Stadler ist neuer MF-Vertriebsdirektor. Er bringt Erfahrungen aus dem Automobilbereich mit.

Nach zwölf Jahren als Verkaufsdirektor bei Massey-Ferguson (MF) übernimmt Christian Forster die Zentralfunktion des Director MF Distribution Performance & Business Development EME, in der er die Optimierung der MF-Vertriebsleistung auf Länderebene vorantreiben soll. Ihm folgt Christoph Stadler. Der vierundfünfzigjährige stammt aus Esslingen und hat in den 30 Jahren seiner bisherigen Laufbahn verschiedene Führungspositionen bei namhaften Automobilherstellern auf internationaler Ebene inne. 

Der neue Vertriebsdirektor Deutschland und Schweiz hat sich zum Ziel gesetzt,  mehr Landwirte und Lohnunternehmer als Kunden zu gewinnen und damit Image und Marktanteile nachhaltig zu steigern.

Eine weitere Neuerung ist, dass MF den Vertrieb fortan in zwei Linien gliedert: Die Händler von MF-Traktoren und Ladetechnik werden durch eine zehnköpfige Mannschaft unter Leitung von Henning Steffens, Vertriebsleiter Traktoren und Teleskoplader betreut. In enger Zusammenarbeit verantwortet parallel dazu Theodor Rotz-Herbrand, Vertriebsleiter Erntetechnik mit seinem Team das Vorankommen bei Mähdreschern, Ballenpressen und Futtererntetechnik im Bundesgebiet, welches in fünf individuell betreute Regionen unterteilt wurde.

Begleitet werden sie von der neu geschaffenen Abteilung MF-Verkaufsunterstützung, welche unter Leitung von Andreas Kraus jeweils zwei Produktmanager für die Bereiche Traktoren und Teleskoplader, Erntetechnik sowie Technologien und CRM zusammenfasst. Mit der neuen Organisation sollen Schlagkraft, Flexibilität und Gesamteffizienz erhöht werden, Reaktionszeiten verkürzt und damit Kunden- und Händlernähe verstärkt.


Massey Ferguson

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus