Landtechnikmessen:

Messedouble in Russland

Der russische Landtechnikmarkt ist für die deutschen Hersteller strategisch sehr wichtig. Mit dem Agrosalon und der AgroTech Russia boten sich in diesem Oktober in Moskau gleich zwei Messen, jeweils von deutschen Verbänden unterstützt, als Landtechnikschaufenster an. Der VDMA Landtechnik ist Mitveranstalter des Agrosalon, die DLG International GmbH, eine Tochter der DLG e.V., ist Mitveranstalter der AgroTech Russia. Der eilbote stellt die Messen gegenüber und sprach mit den Verantwortlichen über ihre Messestrategie im russischen Markt.

Oktober ist Messezeit. Für Landtechnik-Interessierte in Moskau gleich zweimal: In der russischen Hauptstadt fanden in diesem Herbst zwei nationale Agratechnik-Ausstellungen nahezu zeitgleich statt. Interessant ist, dass an beiden Messen mit dem VDMA ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen