Magazin Wirtschaft

Landmaschinenmechaniker und Metallbauer Reutlingen :

Innungsmitglieder besuchten Mega-Projekt in Stuttgart

Landmaschinenmechaniker und Metallbauer Reutlingen: Innungsmitglieder besuchten Mega-Projekt in Stuttgart

Die Mitglieder der Innung Reutlingen besuchten die Großbaustelle des Bahnhofs Stuttgart 21.

Ende November fand der jährliche Innungsausflug der Landmaschinenmechaniker Reutlingen und Metallbauer Reutlingen / Tübingen statt. Dieser führte die Mitglieder zu der wohl interessantesten Baustelle Deutschlands: Den Bahnhof der Superlative – Stuttgart 21. Schon die aufwändige Einlasskontrolle zur Baustelle ließ die Ausflügler vermuten, dass etwas Besonderes folgen sollte. Die ersten drei Stunden Information an der Leinwand vergingen wie im Nu, die Mitglieder waren schon hiervon begeistert. Nun war man auf die gigantische Baustelle gespannt. Die Gruppe erlebte einen spektakulären Rundgang, vorbei an der ersten fertigen von insgesamt 28 Kelchstützen, die später einmal die Decke des Bahnhofes tragen werden bis hin zu den neu erstellten S-Bahn-Tunneln. Nach diesem Erlebnis machte man sich auf den Weg Richtung Reutlingen wo sich die Gruppe im Restaurant Barfüßer über das Gesehene und andere Themen rege austauschte.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus