Magazin Neuheiten

Kubota :

Erster Kubota aus Indien

Kompakttraktoren-Serie EK1 in Zusammenarbeit mit Escorts Limited entwickelt

Kubota: Erster Kubota aus Indien

Bei der neuen Serie EK1 handelt es sich um einen Co-Brand-Traktor, der in Zusammenarbeit mit dem indischen Traktorenhersteller Escorts Limited auf den Markt gebracht wird.

Kubota kündigt die Markteinführung der neuen Kompakttraktoren-Serie EK1 (Escorts-Kubota) an. Bei der neuen Produktlinie handelt es sich um einen Co-Brand-Traktor, der in Zusammenarbeit mit dem indischen Traktorenhersteller Escorts Limited auf den Markt gebracht wird. Das erste Modell, der EK1-261, ist insbesondere für Privatkunden und Hobby-Landwirte geeignet. Er verfügt über einen 3-Zylinder-Motor mit 1,3 Liter Hubraum und einer Leistung von 25 PS. Der Motor erfüllt die Abgasstufe V. Das Tankvolumen umfasst 24 Liter. Ausgestattet mit einem mechanischen Schaltgetriebe verfügt der EK1-261 über neun Vorwärts- und drei Rückwärtsgänge. 
Das Modell wird im Laufe des ersten Quartals 2021 bei den Kubota-Vertriebspartnern erhältlich sein.
www.kubota-eu.com