Magazin Landtechnik

Krone :

Ehrenpreis für Bernard Krone

Dr.-Ing. E.h. Bernard Krone erhielt den Emsländischen Unternehmenspreis für sein Lebenswerk.

Krone: Ehrenpreis für Bernard Krone

Preisträger des Lebenswerkes v.l.: Ehefrau Maria Krone, Laudator Bernard Meyer sowie Preisträger Dr.-Ing. E.h. Bernard Krone.

Dr. Bernard Krone vom Landmaschinenhersteller Bernard Krone Holding SE & Co. KG aus Spelle (Niedersachsen) hat den Emsländischen Unternehmenspreis für sein Lebenswerk erhalten. Auf der Veranstaltung überreichte Barnard Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft, den Sonderpreis in Anerkennung für das Lebenswerk an Dr. Bernard Krone, der heute Ehrenmitglied im Krone-Beirat ist. „Bernard Krone hat das Emsland positiv und nachhaltig geprägt – und das in wirtschaftlichen und sozialen Bereichen“, so Meyer. Er habe dem Begriff „Familienunternehmen“ ein Gesicht verliehen. Meyer würdigte nicht nur Krones erfolgreiche Unternehmertätigkeit, sondern auch sein soziales und kulturelles Engagement. Eng Verbunden mit dem Namen des Lebenspreisträgers sei die „Dr. Bernard Krone Stiftung“, die vielfältige Projekte unterstützt. Ganz besonders die Förderung des regionalen Nachwuchses liegt dem Preisträger am Herzen.

Die drei weiteren Auszeichnungen des in vier Kategorien vergebenen Emsländischen Unternehmenspreises gingen an die Wagener Gastronomie Engineering GmbH aus Sögel, die Lüske-Gruppe, Haselünne und an die Bäcker Ganseforth KG aus Kluse. Mehr als 90 Vorschläge aus der emsländischen Wirtschaft waren vorher beim Wirtschaftsverband für die Kategorien „Innovation und Kreativität“, „Unternehmensentwicklung“ und „Gesellschaftliches Engagement“ eingegangen.


Krone

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus