John Deere:

Frontlader der M-Serie

Hersteller hat vier neue Modelle für Traktoren mit bis zu 155 PS entwickelt

John Deere: Frontlader der M-Serie

Neue Frontlader der M-Serie.

John Deere erweitert das Frontlader-Sortiment um vier Modelle der M-Serie für Traktoren mit bis zu 155 PS. Die Serie konzipierte das Unternehmen speziell für Betriebe, die einen vielseitigen und leichten Lader benötigen. Der Fokus liegt dabei vor allem auf Gemischt- und Viehbetriebe, die oft unter beengten Bedingungen arbeiten müssen Alle Modelle sind mit mechanischer Parallelführung (MSL) ausgestattet. Da die M-Lader rund 20 Prozent weniger als die R-Modelle wiegen und geringeres Heckgewicht im Schlepper notwendig ist, sind sie laut Hersteller besonders schnell und wendig. Die Frontlader kann man optional mit einem Federungssystem ausstatten. Vorhandene Frontladerkonsolen der R-Serie können genutzt werden, so dass keine Anpassung an den Schlepper erfolgen muss. Auch zu vorhandenen Frontkrafthebern sind die M-Lader kompatibel. Der Anbau ist an Traktoren der Serien 5M, 5R, 6M und 6R bis zu den Modellen 6155M bzw. R möglich.

Mehr zu Hersteller John Deere

John Deere

Herstellerdaten John Deere

  • Gründungsjahr: 1837
  • Umsatz in Mio. €: 22839
  • Anzahl Mitarbeiter: 59600
  • Branche: Landtechnik
  • Website: www.deere.com

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen