Magazin Futterernte & Fütterung

Grundfutter :

Mit Wissen und smarter Technik mehr Milch vom Grünland

In fünf Schritten gelangen der Rinderhof Agrar GmbH und weiteren Betrieben eine deutliche Verbesserung der Grünlandbestände und damit der Futterqualität. Technische Unterstützung erhalten die Landwirte durch die teilflächenspezifische Nachsaat im Rahmen des Projekts Smart4Grass.

Grundfutter: Mit Wissen und smarter Technik mehr Milch vom Grünland

Die sensorgesteuerte Säeinheit auf dem Grünlandstriegel Green.Rake von Düvelsdorf dosiert die Saatgutmenge entsprechend der Bestandsdichte.

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2019-7

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus