Magazin Neuheiten

Deutz Fahr :

Neue Serie 8 aus Lauingen

Sechs Zylinder aus Köln sorgen für 287 PS

Deutz Fahr: Neue Serie 8 aus Lauingen

Der 8280 TTV wurde für Reifengrößen mit einem Durchmesser von bis zu 2,05 m entwickelt.

Der neue Deutz Fahr 8280 TTV ist mit dem doppelt aufgeladenen 6,1-Liter Deutz 6-Zylinder-Motor der Stufe V mit einer maximalen Leistung von bis zu 287 PS ausgestattet und liefert 1226 Nm. Das Doppel-Turbo und CommonRail-System arbeitet mit 2.000 bar.

Das neue stufenlose Getriebe T7780 stammt aus SDF eigener Entwicklung. Ein mehrstufiges Planetengetriebe ist mit einer Kupplungseinheit und zwei hydrostatischen Einheiten kombiniert, um ein Verbundgetriebe (Compound-Konzept) zu schaffen. Der 8280 TTV bietet eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 60 km/h. Trockene Scheibenbremsen vorn, Frontzapfwelle mit zwei Geschwindigkeiten, drei Drehzahlen im Heck, CleanOil-Hydrauliksystem - mit 90 l entnehmbarem Hydrauliköl, 10 l/min Pumpenleistung, Heckhubwerk mit bis zu 11.100 kg Hubkraft und
ein maximal zulässiges Gesamtgewicht von 16 Tonnen sorgen für Vielseitigkeit. Der 8280 TTV wurde für Reifengrößen mit einem Durchmesser von bis zu  2,05 m entwickelt, ein 10/70R42 ist so möglich.

https://www.deutz-fahr.com/de-de/produkte/traktoren/8034-8280-ttv-alwaysontractor

 


Deutz-Fahr