Anzeige

Magazin Landwirtschaft

Blockierte Seehäfen in der Ukraine :

Verhandlungen könnten Getreideexport ermöglichen

Beteiligte melden „große Fortschritte“ bei der Freigabe der Ukraine-Häfen

Blockierte Seehäfen in der Ukraine: Verhandlungen könnten Getreideexport ermöglichen

Vertreter der Türkei, der Ukraine, Russlands und der Vereinten Nationen (UN) diskutierten über Hafenein- und -ausfahrten sowie über die Sicherheit auf den Transitrouten durch das Schwarze Meer.

Bei den Verhandlungen um die Freigabe der von Russland blockierten ukrainischen Seehäfen hat es offenbar substanzielle Erfolge gegeben. Laut dem Nachrichtendienst Ukrinform wurde letzte Woche in Istanbul eine erste Einigung über technische Fragen zum ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2022-29

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige