Magazin Kommunaltechnik

bema :

Straßen schnell und sicher säubern

Kehrmaschinenspezialist präsentiert eine straßenzulässige Komplettlösung aus Aufkratzvorrichtung, Schmutzsammelwanne und zertifiziertem Kamerasystem.

bema: Straßen schnell und sicher säubern

Die bema 35 Dual PowerMaster hier mit Schmutzsammelwanne, Aufkratzvorrichtung, zertifiziertem Kamerasystem und Wassersprüheinrichtung.

Auf der Agritechnica 2019 stellte bema seine neue Kehrmaschinenkombination aus Aufkratzvorrichtung und Schmutzsammelwanne vor. Bei dieser Variante wird die robuste Vorrichtung an den Aufnahmepunkten für die Seitenkehrbesen der bema 75 Dual PowerMaster oder bema 35 Dual PowerMaster montiert. Durch das längere Vorbaumaß ist ein zertifiziertes Kamera-Monitorsystem erforderlich, um Einsicht in Kreuzungsbereiche und unübersichtliche Hof- oder Straßeneinfahrten zu erhalten. Als Komplettlösung bietet bema ein TÜV- DLG- und Dekra-zertifiziertes Querverkehr-Kamera-Monitorsystem an, das alle Vorgaben für eine Straßenzulassung erfüllt. Ob mit oder ohne Schmutzsammelwanne beide Vorrichtungen bestehen aus stabilen Hardoxsegmenten, die festsitzende Verschmutzungen problemlos von der Straße kratzen sollen.

Um eine noch gründlichere Reinigung zu erreichen, sind die Kehrmaschinen bema 75 Dual PowerMaster und bema 35 Dual PowerMaster mit einer Hochdruckspülanlage auszustatten. Dafür präsentiert bema individuelle Auswahlmöglichkeiten: Eine 120 bar oder 50 bar Pumpe inkl. 2000 Liter Wassertank im Heck oder die Mitteldruckvariante ohne Wassertank. Letztere Ausführung eignet sich laut bema besonders für die Anwender, die einen eigenen Wassertank oder ein Güllefass für den benötigten Wasservorrat einsetzen wollen. Eine optionale Sprühlanze erlaubt den Einsatz aller drei Versionen als mobilen Hochdruckreiniger. Wer nur den Staub beim Kehren binden möchte, wählt alternativ eine einfache Wassersprüheinrichtung mit Wassertank, Tankfilter und Druckpumpe.

Bereits ab drei elektrischen und/oder hydraulischen Funktionen kann der Anwender diese per Funk-Fernbedienung vom Fahrzeug aus mit dem bema Control Steuergerät ansteuern.

Bema GmbH Maschinenfabrik
D-49599 Voltlage-Weese
Telefon (0 54 67) 92 09-0
Telefax -20
www.kehrmaschine.de


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus