Magazin Landwirtschaft

Afrikanische Schweinepest :

Zahl der bestätigten Seuchenfälle bei Wildschweinen steigt auf 40

Erster Seuchenfall außerhalb des ursprünglichen Gefährdungsgebiets – Schweineerzeuger befürchten „Infarkt der Lieferkette“

Afrikanische Schweinepest: Zahl der bestätigten Seuchenfälle bei Wildschweinen steigt auf 40

Afrikanische Schweinepest im Baltikum, Belgien, Deutschland, Griechenland, Moldawien, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Ukraine und Ungarn 2020.

In Brandenburg hat es weitere Funde von mit der Afrikanischen Schweinepest (ASP) infizierten Wildschweinen gegeben. Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) bestätigte letzte Woche die Seuche bei zwei weiteren Tieren. Anders als beim letzten Fall liegen ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2020-41

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium