Anzeige

Yokohama - Alliance Agri Star II: Neuvorstellung der Serie 65

Innovative Radialreifen jetzt mit Komplettsortiment

Yokohama: Alliance Agri Star II: Neuvorstellung der Serie 65

Agri Star ll unterwegs: neue 65er-Serie.

Mit der Serie 65 komplettiert Yokohama Off-Highway Tires (YOHT) das Portfolio des innovativen Agri Star II. Der 2020 erstmals vorgestellte Radialreifen mit Stratified Layer Technologie (SLT) ist nun in den Serien 65, 70, 80/85 und 90/95 und damit für ein sehr breites Spektrum von Maschinen verfügbar.

Mit dem Agri Star II hat die Flaggschiffmarke Alliance von YOHT 2020 in zweifacher Hinsicht Neuland betreten: Hier kam nicht nur erstmals die von Alliance entwickelte Stratified Layer Technologie zum Einsatz, sondern auch eine besondere optische Gestaltung der Reifenflanken. Beides steht für den besonderen Anspruch, den der Hersteller mit diesem Reifen, der genutzten Technologie und den verwendeten Materialien verbindet: Es geht um nicht weniger als eine gleichbleibend hohe Traktion über die gesamte – und zugleich verlängerte – Lebensdauer des Reifens.

Mit Einführung der Serie 65, in der von Beginn an 25 Größen zur Verfügung stehen, vergrößert sich das Agri Star II Sortiment nochmals deutlich: In den Serien 65, 70, 80/85 und 90/95 stehen nunmehr insgesamt 114 SKUs zur Verfügung. Damit ist dieser überall in Europa sehr gefragte Reifen nun für die unterschiedlichsten Traktoren und selbstfahrenden Landmaschinen verfügbar.

Langlebig dank zweistufiger Profilstollen

Der Agri Star II weist eine Reihe besonderer Konstruktionsmerkmale auf. Dazu gehört insbesondere die einzigartige Stratified Layer Technology (SLT). Sie eröffnet nach den ersten 40 % Verschleiß ein „neues Leben“ für den Agri Star II und stellt so auch in dieser zweiten Hälfte der Lebensdauer die perfekte Traktion sicher. Ein augenfälliges Merkmal dieser Technologie ist die im unteren Profilbereich veränderte Stollengeometrie: Das Mehrwinkel-Profil ist hier so ausgelegt, dass die Stollen breiter und stärker gekrümmt sind. So gleicht die vergrößerte Kontaktfläche zwischen Reifen und Boden die nach 40 5 Verschleiß verringerte Profiltiefe vollständig aus und sorgt bis zum Ende der sehr langen Lebensdauer für perfekte Traktion.

Yokohama: Alliance Agri Star II: Neuvorstellung der Serie 65

Die elegante Seitenwand ist von den Elementen Erde und Wasser inspiriert und unterstreicht die moderne Verbindung zwischen Traktor und Land.

Yokohama: Alliance Agri Star II: Neuvorstellung der Serie 65

Geschwungene und kraftvolle Stollen, das 5-Blatt-Design mit 3D-Effekt, die glänzende Teflonform und die ansprechende „Black than Black“-Farbe machen diesen Reifen schon aus der Ferne gut erkennbar.

Überdies verhindern bei diesem Reifen zweistufige Profilstege, die gleichzeitig als Schlammbrecher wirken, ein Verschieben der Stollen. Auch das trägt zu der hohen Stabilität und zu den sehr guten Selbstreinigungseigenschaften des Agri Star II bei. Im Zusammenspiel der verbreiterten Lauffläche, der überlappenden Mittelstollen und des sanften Stollenprofils ist der Agri Star II ein Synonym für beeindruckende Leistung, Fahrkomfort und Langlebigkeit.

Mit der Praxis für die Praxis entwickelt

Die intensive Einbindung von Praxisbetrieben aus verschiedenen Ländern in die Definition wesentlicher Leistungsparameter und in die Entwicklung des Reifens selbst hat dazu geführt, dass der Agri Star II ganz unterschiedliche Anforderungen in perfekter Weise erfüllt. Dazu zählen die beeindruckende Traktion und der verminderte Schlupf ebenso wie die hervorragenden Fahreigenschaften und die herausragende Stabilität. Dafür sorgt unter anderem auch die Verwendung einer besonders verschleißfesten Materialmischung und von hochwertigem Polyester für die Karkasse.

Yokohama: Alliance Agri Star II: Neuvorstellung der Serie 65

Neue Serie: Mehr Maschinen passen hinein.

Yokohama: Alliance Agri Star II: Neuvorstellung der Serie 65

Stratified Layer Technology (SLT) – eine einzigartige Kombination aus Mehrwinkelstollen.

​​​​​​​Besondere Optik als Bonus

Der Agri Star II zeichnet sich aber nicht nur durch seine exzellenten Leistungen aus, sondern auch durch seine besondere Ästhetik. Das einprägsame Erscheinungsbild dieser Reifenserien resultiert zum Teil aus dem geschwungenen Stollenprofil und der Stratified Layer Technology. Weitere besondere Merkmale sind das 5-Lamellen-Design mit seinem 3D-Effekt, die glänzende Teflonform, die Wassertropfen ähnelnden Applikationen auf der Reifenflanke und die ansprechende „schwärzer als schwarz“-Farbe. Auch diese Merkmale vermitteln eine klare Botschaft: Dieser Reifen ist ein besonderer Top-Performer, der Besitzer und Betreiber mit Stolz erfüllt und perfekt zum Design moderner Hochleistungstraktoren von heute passt.

www.agristar2.com

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen