Magazin Landtechnik

VDI :

Dissertationen auf der Homepage

Fast 600 agrartechnische Forschungsarbeiten stehen online abrufbereit

Forscher im Bereich der Agrartechnik können ihre Dissertationen und Habilitationen durch Publikation beim Fachbereich Agrartechnik der Max-Eyth-Gesellschaft im Verband Deutscher Ingenieure (VDI-MEG) gezielt Nachwuchswissenschaftlern zugänglich machen. Die Schriftenreihe wird vom VDI-Fachausschuss „Forschung und Lehre“ betreut, in dem die hauptamtlichen Universitätsprofessoren der Agrartechnik kooperieren.

Wie der Vorsitzende des Ausschusses, Prof. Stefan Böttinger, betonte, umfasst die Schriftenreihe des VDI-MEG bereits fast 600 agrartechnische Forschungsarbeiten. (www.vdi.de/forschungsberichte-meg)


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus