Väderstad - Reiche Ernte eingefahren

Umsatz stieg 2023 um 25 Prozent

Väderstad: Reiche Ernte eingefahren

Das Werk von Väderstad im gleichnamigen Väderstad in Schweden.

Väderstad, schwedischer Hersteller von Bodenbearbeitungs-, Drill- und Einzelkornsämaschinen, hat im Geschäftsjahr 2023 die Umsatzmarke von 610 Millionen Euro überschritten. Das ist eine Steigerung von 25 Prozent im Vergleich zum Geschäftsjahr 2022. Damit hat sich in den vergangenen vier Jahren der Umsatz mehr als verdoppelt.

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen