Anzeige

Magazin Branche

Trimble :

Spezialist für Geodaten auf Einkaufstour

Smart Farming Segment wird ausgebaut

Trimble: Spezialist für Geodaten auf Einkaufstour

Kameras erfassen die Unkräuter – danach wird das Herbizid gezielt ausgebracht.

Das weiterhin wachsende Unternehmen Trimble baut mit der Übernahme des französischen Start-Ups Bilberry seinen Smart-Farming-Bereich aus. Das Start-Up setzt eine KI ein, um eine Vielzahl von Unkrautarten in Echtzeit für eine breite Palette von Kulturpflanzenarten zu identifizieren. Sprühgeräte können mit der Technologie nachgerüstet werden, um dann Herbizide gezielt nur auf Unkräuter (Grün auf Grün) auszubringen. Außerdem können die Anwender ihre Kulturen auf einer Unkrautdichtekarte visualisieren und so die Entwicklung von Problembereichen im Auge behalten. Fallstudien zufolge kann so der Einsatz von Herbiziden um mehr als 80 Prozent reduziert werden.


Anzeige