Magazin Landtechnik

Thaler :

Ausgezeichneter Knicklenker mit Allradlenkung

Die Thaler GmbH hat für den Knick- und Hoflader 3248T – 5A mit Secure Power Steerin (SPS) eine Innovationsmedaille der Messe GaLaBau 2018 erhalten.

Thaler: Ausgezeichneter Knicklenker mit Allradlenkung

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergaben Jürgen Hoppe (Mitglied der Bewertungskommission der GaLaBau-Innovations-Medaille) und BGL-Vizepräsident Gerald Jungjohann die Innovationsmedaille an Manfred Thaler und Dietmar Pöhler (v.l.).

Beim dem Knick- und Hoflader 3248T – 5A hat die Thaler GmbH aus dem oberbayrischem Polling die Vorteile der von Allrad- und Knicklenkung in einer Maschine kombiniert. Dieses SPS-System (Secure Power Steering) machen den Lader laut Hersteller sehr wendig mit einem Innenradius von nur 760 mm für ein 3-to-Fahrzeug. Gleichzeitig sei das Risiko minimiert, dass die Maschine wegen des reduzierten Winkels in der Knicklenkung auf die Seite fällt. Das führe zu einer wesentlichen Verbesserung der Arbeitssicherheit für den Fahrer. Darüber hinaus lassen sich bei dem Radlader fünf Lenkarten einzeln oder kombiniert auch situationsbedingt separat per Knopfdruck einschalten.

Die Vorteile hat auch die Prüfungskommission des Innovationswettbewerbes zur Messe Galabau 2018 positiv bewertet und der Thaler GmbH die Innovationsmedaille verliehen.


Herstellerdaten Thaler
Website: www.hoflader.com

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus