Anzeige

Magazin Branche

Stihl :

Ausbau in Waiblingen-Neustadt

Moderner Neubau soll das bestehende Bürogebäude ablösen – Bauarbeiten beginnen 2025

Stihl: Ausbau in Waiblingen-Neustadt

Das neue Büro- und Verwaltungsgebäude bildet den Auftakt für zukünftige Werksentwicklungen – auffällig ist vor allem die innovative Holzhybrid-Konstruktion mit ihrer modularen Struktur.

Das Familienunternehmen Stihl plant ein neues Büro- und Verwaltungsgebäude auf dem Gelände von Werk 2 in Waiblingen-Neustadt. Grund für die Weiterentwicklung des Werks ist die positive Geschäftsentwicklung des Unternehmens und damit verbunden die gestiegene Zahl der Beschäftigten. Der Neubau bietet etwa 350 Arbeitsplätze, die nach dem Konzept der Neuen Stihl Arbeitswelten gestaltet werden und ein individuelles und interaktives Arbeiten ermöglichen. Ferner werden flexibel nutzbare Projektflächen, eine Kantine mit Café-Bereich, Fahrradabstellmöglichkeiten sowie eine Tiefgarage geschaffen. Die bestehende Fläche des Werks soll optimal ausgenutzt werden, sodass der Neubau das bestehende, an der Neustadter Hauptstraße liegende, Bürogebäude ersetzen wird. Dieses wird voraussichtlich 2025 zunächst zurückgebaut, ehe die eigentlichen Bauarbeiten beginnen können.


Anzeige