Magazin Landtechnik

Samson Agro :

Neuer Vertrieb in Bayern

Die Claas Main-Donau GmbH & KG wird exklusiver Samson-Vertriebspartner für Bayern.

Samson Agro: Neuer Vertrieb in Bayern

Machen künftig gemeinsame Sache: Claas Main-Donau und Samson Agro.

Im Zuge der Erweiterung ihres Händlernetzes in Deutschland hat Samson Agro die Claas Main-Donau GmbH & Co. KG als neuen Vertriebspartner in Bayern gewonnen. „Wir nehmen das komplette Programm von Samson in unser Portfolio auf und runden so unser Gülletechnik- und Dungstreuersortiment im oberen Preissegment ab“, bestätigt Christian Hußmann, Geschäftsführer der Claas Main-Donau.

Der Produktbereich Gülletechnik habe sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt. Mit Samson könne man nicht nur eine noch größere Bandbreite anbieten, sondern sei auch im Hinblick auf die neue Düngerverordnung produktseitig gut gerüstet. Christian Hußmann: „Die Landwirte und Lohnunternehmer in unserem Vertriebsgebiet stehen vor großen Herausforderungen, wenn es um zuverlässige, leistungsfähige Gülleausbringung geht. Wir werden mit Samson erprobte, neue technische Lösungen zusätzlich zu unseren bisherigen Partnern bieten.“ Samson wird in Ergänzung zum bestehenden Lieferanten Eckart ins Produktportfolio aufgenommen. Claas Main-Donau vertreibt Samson exklusiv in Bayern und übernimmt auch das Ersatzteil- und Servicegeschäft.

Zur Claas Main-Donau GmbH & Co. KG gehören zehn Service- und Verkaufsstandorten in den Regionen Unterfranken, Mittelfranken, nördliches Schwaben und nördliches Oberbayern. Hier arbeiten über 150 Mitarbeiter. Neben dem Claas-Produktprogramm bietet die Claas Main-Donau ein umfangreiches Angebot an Bodenbearbeitungs-, Pflanzenschutz-, Pflanzenbau- und Transporttechnik führender Hersteller sowie den Service für alle Marken und Produkte.

„Samson Agro hat für Deutschland ehrgeizige Wachstumspläne. Als wir die Gelegenheit bekamen, mit Claas Main-Donau zu arbeiten und unsere Vertriebs- und Serviceaktivitäten in Bayern zu erweitern, haben wir natürlich zugeschlagen“, unterstreicht Torben Larsen, Vertriebs- und Marketingleiter bei Samson Agro. Claas Main-Donau biete eine starke Vertriebsorganisation mit guten Kontakten zu potenziellen Samson-Kernkunden in der Region. Weiter hätten die starke Ersatzteil- und Serviceorganisation für Claas gesprochen.

Samson bietet mit der neu entwickelten Ejektor-Technik in Verbindung mit SAP eine Lösung für Kunden, die eine große und stabile Kapazität zum Leeren unterschiedlicher Güllelager benötigen. Das Ejektor-Vakuum-Pumpensystem, kurz Ejektor, pumpt alle Flüssigkeiten und erfordert bei sehr niedrigen Betriebskosten nur minimale Instandhaltung. Die Leistung ist in der gesamten Lebensdauer gleichbleibend. Die SAP-Saugarme können mit Saugstutzen, Andockstation und/oder Saugschlauch kombiniert werden und sind für die Leerung vieler verschiedener Arten von Güllelagern geeignet.


SAMSON

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus