Magazin Landtechnik

Rheinland-Pfalz :

Digitalisierung unterstützt

Digitalisierung unterstützt

Als „Treiber der Digitalisierung“ hat Staatssekretär Andy Becht vom rheinland-pfälzischen Agrarressort die Landwirtschaft bezeichnet. Im Rahmen der Bitkom Digital Farming Conference wies Becht jetzt in Berlin darauf hin, dass die moderne Agrarwirtschaft ein ideales Einsatz- und Experimentierfeld für digitale Technologien darstelle.

Rheinland-Pfalz etwa unterstütze die Betriebe bei Investitionen in moderne Maschinen und Geräte und stelle landwirtschaftliche Betriebe die Satellitensignale, mit denen Maschinen zentimetergenau auf dem Feld manövrieren könnten, kostenfrei zur Verfügung. Ebenso habe das Land den Einsatz digitaler Technologien in der Ausbildung der Landwirte verstärkt.

Gefordert sei der Staat aber auch, wenn es um die Rahmenbedingungen für Datensicherheit sowie verbindliche Standards gehe, betonte Becht.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus