Anzeige

Magazin Neuheiten

Pöttinger :

Schwadzusammenführung ohne Aufbereiter

Durch diese Entwicklung wird eine Schwadzusammenführung jetzt auch ohne Aufbereiter möglich: Mit der neuen Querförderschnecke geschieht dies unmittelbar nach dem Mähen.

Pöttinger: Schwadzusammenführung ohne Aufbereiter

In Kombination mit dem Frontmähwerk: Die Schwadzusammenführung bringt mehr Masse.

Enwicklungsziel war ein kostengünstiges und kompaktes System zur Schwadzusammenführung, das auch für einfache Heckmähwerke geeignet sein sollte. Mit der neuen Querförderschnecke CF (Cross Flow) wird das Futter unmittelbar nach dem Mähen zu einem ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2016-40

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Pöttinger
Anzeige