Anzeige

Magazin Neuheiten

Pöttinger :

Jumbo 7000 erweitert das Sortiment

Silierladewagen in dritter Generation mit neuem Antriebskonzept und intelligenter Ladeautomatik

Pöttinger: Jumbo 7000 erweitert das Sortiment

Alle Kernkomponenten des Jumbo wurden von Pöttinger neu konstruiert und für eine maximale Traktorleistung von 200 bis 500 PS ausgelegt.

Pöttinger stellt den neuen Silierladewagen Jumbo 7000 vor. Alle Kernkomponenten wurden laut Hersteller neu konstruiert und für eine maximale Traktorleistung von 200 bis 500 PS ausgelegt. Das sieben-reihige, gesteuerte Pendel-Pick-up mit einer Arbeitsbreite von 2.300 mm soll für maximale Aufnahmeleistung mit einer Überfahrt sorgen. Der hydraulisch regelbare Antrieb der Pick-up passt die Drehzahl je nach Fahrgeschwindigkeit automatisch an. 
Die serienmäßige Lagerregelung hält den Öffnungsquerschnitt zwischen Pick-up und Deichsel konstant und sorgt für maximale Durchsatzleistung während des gesamten Ladevorgangs. Durch die Kurvenbahnsteuerung nehmen die nachlaufend gesteuerten Zinken das Futter auf, fördern dieses hoch, übergeben das Erntegut aktiv und mit angepasster Drehzahl an den Rotor. Das Futter wird nicht in Längsrichtung ausgekämmt, was die Schnittqualität positiv beeinflussen soll. Anschließend tauchen die Zinken im rechten Winkel ab und vermeiden dadurch das Einziehen des Futters. 

Neues Antriebskonzept 

Der Antrieb besitzt eine beidseitige Weitwinkelgelenkwelle ohne Kupplung und wird mit einem Powerband angetrieben. Durch ein Winkel-/ Planetengetriebe im Rotorantrieb wird die Kraft optimal an den Rotor übertragen. Das Powerband realisiert laut Pöttinger einen ruhigen Lauf und eine dämpfende Wirkung bei wechselnden Einsatzbedingungen.
Die bewegliche Frontwand bietet ein Mehrvolumen von 4,3 m3 bei gleicher Wagenlänge. Die patentierte, intelligent gesteuerte Frontwand ermöglicht eine optimale Be- und Entladestrategie. Sie ist optional erhältlich und besitzt mit einer Länge von 830 mm eine großflächige, obere Verdichtungsklappe. 
Ein weiterer Vorteil für den Einsatz als Transportwagen ergibt sich durch die Demontage der Pick-up. Somit kann das Eigengewicht des Jumbo um 520 kg gesenkt werden und die Pick-up wird vor Beschädigungen geschützt. Die ausgebaute Pick-up kann auf einem optional erhältlichen Fahrwagen abgelegt werden.
www.poettinger.at

Ein Einsatzvideo gibt es hier: https://youtu.be/TT63XYnrN-o.


Anzeige