Magazin Landtechnik

Pellenc :

Akku-Mäher für fünf Stunden Mähzeit

Pellenc hat die beiden neuen Akku-Rasenmäher Rasion 2 Easy und Rasion 2 Smart vorgestellt.

Pellenc: Akku-Mäher für fünf Stunden Mähzeit

Der ULiB 1500-Akku wird vor Arbeitsbeginn einfach aufgesteckt.

Der Akkugerätespezialist Pellenc hat die neuen Akkumähermodelle Rasion 2 Easy und Rasion 2 Smart im Programm. Gerade bei der Pflege von Grünflächen in Wohngebieten, an Schulen oder Seniorenwohnheimen sollen die leisen Geräte beim Umgang mit Auflagen und Sperrzeiten helfen.

Mit 1.600 Watt Leistung reicht eine Ladung des ULiB 1500-Akku für bis zu 5 Stunden Betrieb oder 5.000 m². Das genügt für einen ganzen Arbeitstag mit in der Regel wechselnden Einsatzorten, verspricht der Hersteller. Der Mäher hat 60 Zentimeter Schnittbreite. Die gegenläufigen Doppelmesser ergeben einen gleichmäßigen Rasenschnitt. Beim Modell Smart passt der patentierte ICC-Infrarot-Sensor die Messerdrehzahl bis zu 5.000 Umdrehungen pro Minute an die Vegetationsdichte an. Der zentrale, groß dimensionierte Auswurfkanal arbeitet mit automatischer Auswurfreinigung, was verhindern soll, dass der Grasschnitt verklumpt.

Die Mäher sind ausgestattet mit dem neuen Hinterrad-Direktantrieb mit Brushless-Motor und freilaufenden Vorderräder mit Zero-Turn-Funktion und einer automatischen Geradeauslauf-Hilfe. Die mit unter 30 kg sehr leichte Maschine hinterlässt laut Hersteller keine Radspuren auf dem Grün und kann für Mulchen und normales Mähen gleichermaßen eingesetzt werden. Mit nur 0,7 m/s2 weist Rasion 2 zudem einen niedrigen Schwingungswert auf.

Der Rasion 2 Smart besitzt zudem eine intelligente Steuerung: Über das smarte LCD-Bediendisplay am einarmigen Steuerungsbügel werden Schnitthöhe, Fahrgeschwindigkeit und Messerdrehzahl angezeigt. Am Führungsbügel des Modell Easy werden diese Parameter manuell eingestellt; optional ist die ICC-Sensorik als Sonderausstattung erhältlich.

Für alle neu beim Fachhändler gekauften Akkus bürgt der Hersteller mit einer 3-Jahres-Garantie auch im intensiven gewerblichen Einsatz. Dazu besteht zusätzlich die Option auf ein weiteres Jahr Garantieverlängerung gegen Gebühr, also insgesamt 4 Jahre ab Kauf, um Kunden mit Blick auf die Investitionen in die Zukunftstechnologie mehr Sicherheit zu geben.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus