Magazin Branche

Lovol Arbos :

Die Longline wächst in Etappen

Junges Unternehmen kündigt Vertriebsoffensive an – Hauptquartier jetzt in Migliarina di Carpi (Modena) – Enge Zusammenarbeit mit chinesischer Mutter

Lovol Arbos: Die Longline wächst in Etappen

Auf der EIMA zog der Lovol Arbos Stand viele Interessenten an. Gezeigt wurden in Bologna neben Arbos Traktoren auch Schmalspurschlepper von Goldoni sowie Drill- und Pflanzenschutztechnik von MaterMacc.

Es ist ein kontinuierlicher Prozess. Schritt für Schritt stellt sich die Lovol Arbos Gruppe für die Zukunft auf, wobei die Schaffung einer kompletten Longline im Zentrum der Unternehmensstrategie steht. Ein weiterer Schritt zum Erfolg soll eine neue ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2017-06

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium