Anzeige

Magazin Wirtschaft

Blick ins Werk :

Der Weg vom Schrott zum Qualitätsstahl

Stahl ist ein gefragtes Produkt in der Landmaschinenindustrie. Doch wie wird eigentlich dieser hochbegehrte Rohstoff hergestellt? Und welche aktuellen Probleme haben die Stahlkocher in Deutschland? Antworten fand der eilbote bei dem Besuch in einem Hamburger Stahlwerk.

Blick ins Werk: Der Weg vom Schrott zum Qualitätsstahl

Hier zu sehen ist der Elektrolichtbogenofen, in dem das Ausgangsmetall geschmolzen wird.

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2017-06

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige