Kverneland Group - Arild Gjerde wird CEO

Kamada konzentriert sich auf die Kubota Holdings Europe

Kverneland Group: Arild Gjerde wird CEO

Arild Gjerde ist ab 1. Januar 2024 Präsident und CEO der Kverneland Group.

Yasukazu Kamada, Präsident & CEO der Kverneland Group und der Kubota Holdings Europe, wird zum 1. Januar 2024 die Leitung der Kverneland Group abgeben, um sich auf seine Position bei Kubota Holdings Europe zu konzentrieren. Zum gleichen Zeitpunkt wird Arild Gjerde ihn als Präsident und CEO von Kverneland AS und der Kubota Business Unit Implements in Europa ablösen.
Gjerde trat im Jahr 2000 in die Kverneland Group ein und war in verschiedenen Managementpositionen tätig. Zuletzt war er Executive Vice President, Sales & Marketing der Kverneland Group und seit 2006 Mitglied des Executive Board.

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen