Anzeige

Magazin Branche

Kubota :

Chairman in Frankreich geehrt

Masatoshi Kimata wurde mit dem nationalen Verdienstorden ausgezeichnet

Kubota: Chairman in Frankreich geehrt

Generalkonsul Jules Irrmann, Chairman Masatoshi Kimata, Botschafter Philippe Setton, Honorarkonsul und Investment Director Pascal Gondrand (v.l.) bei der Verleihung der Auszeichnung.

Wie das Unternehmen mitteilte, wurde der Chairman and Representative Director von Kubota, Masatoshi Kimata, mit dem nationalen Verdienstorden Frankreichs, dem „Ordre national du Mérite“, ausgezeichnet, welcher normalerweise französischen Staatsbürgern vorbehalten ist.
In Anerkennung der langjährigen Verdienste von Kubota um die französische Wirtschaft und die Schaffung von Arbeitsplätzen ehrte die Republik Frankreich Chairman und Representative Director Masatoshi Kimata stellvertretend für das Unternehmen.

Am 30. Juni in der französischen Botschaft in Tokio (Japan) brachte Masatoshi Kimata den Dank der Kubota Group zum Ausdruck: „Diese Auszeichnung ist eine sehr große Ehre und wäre ohne das Engagement und den Einsatz all unserer Mitarbeitenden nicht denkbar gewesen. Seit Kubota 1974 nach Frankreich kam, ist dort unser Kerngeschäft in Europa angesiedelt. Von hier aus konnten wir mit unseren Traktoren, Baumaschinen und Industriemotoren unsere Präsenz stetig ausbauen. Frankreich ist und bleibt ein sehr wichtiger Standort für die Kubota-Gruppe.“



Anzeige