Anzeige

Magazin Branche

Krone :

In der Landtechnik 800 Millionen Euro Umsatz erreicht

Krone Holding erzielt über zwei Milliarden Euro Umsatz

Krone: In der Landtechnik 800 Millionen Euro Umsatz erreicht

EasyWrap 165 T: Der gezogene Ballenwickler für den Profi-Einsatz.

 

Das emsländische Unternehmen Krone erreichte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020/21 (31.7.21) voraussichtlichen Angaben nach ca. 2,1 Mrd. Euro Umsatz. Dies gab Bernard Krone, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Krone Holding, auf der Pressekonferenz des Unternehmens letzte Woche bekannt. 800 Mio. Euro vom Umsatz entfielen auf die Sparte Landtechnik, 1,3 Mrd. auf die Sparte Nutzfahrzeuge. Die genauen Zahlen nennt das Unternehmen in seinem demnächst erscheinenden Geschäftsbericht. In der Landtechnik ist das ein Zuwachs von 9,3 % gegenüber dem vorausgegangenen Geschäftsjahr.
Der deutsche Landtechnikumsatz von Krone in Höhe von 200 Mio. Euro in 2020/21 zeigte einen Anstieg. Hier sieht sich Krone als Marktführer im Segment Mähen, Wenden, Schwaden sowie in der Presstechnik. Bernard Krone zeigte sich auch für das gerade angelaufene Geschäftsjahr zuversichtlich, obwohl aktuell Materialknappheit in einigen Bereichen die Produktionsplanung erschwere.



Anzeige