Komatsu Forest:

Servicepartner tauschen Erfahrungen aus

40 Experten von 16 Servicepartnern trafen sich in Suhl

Komatsu Forest: Servicepartner tauschen Erfahrungen aus

40 Servicetechniker und Unternehmer kamen aus ganz Deutschland für einen Erfahrungsaustausch zusammen.

Komatsu Forest unterhält für seine Forstmaschinen ein dichtes Servicenetz. In Deutschland sorgen mehr als 20 unabhängige Servicepartner für schnelle Hilfe und regelmäßige Wartungsarbeiten der roten Maschinen.

Im Oktober trafen sich 40 Experten von 16 Servicepartnern für eine Tagung in Suhl in Thüringen. „Wir freuen uns sehr über die Resonanz unserer Servicepartner. Es ist für alle beteiligten von großem Wert sich untereinander auszutauschen“, sagt Matthias Kurz, Serviceleiter bei Komatsu Forest GmbH.

Der fachliche und persönliche Austausch steht bei den jährlichen Treffen im Mittelpunkt. „Deutschlandweit sind unsere Komatsu Servicetechniker, aber auch die Techniker unserer Servicepartner beim Kunden vor Ort. Über den regelmäßigen Erfahrungsaustausch lernen beide Seiten. Zudem können wir aufkommende Schwachstellen frühzeitig erkennen und gegensteuern“, erklärt Kurz weiter.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde der Servicepartner des Jahres gekürt. In diesem Jahr konnte sich Anton Wagner Forsttechnik aus Bayern über die Auszeichnung von Komatsu Forest freuen. „Der Familienbetrieb ist seit 2006 Servicepartner von Komatsu Forest und arbeitet bereits seit 1997 an roten Forstmaschinen. Anton Wagner und sein Team sind mit Leib und Seele dabei. Die hohe Zufriedenheit der Kundschaft spiegelt das wider“, ehrt Dr. Jürgen Munz, Geschäftsführer Komatsu Forest GmbH den treuen Servicepartner.

Die Veranstaltung wurde mit externen Vorträgen und einem zwanglosen Abendprogramm abgerundet.

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen