Magazin Landtechnik

John Deere :

Zum 18. Mal Marktführer bei Neutraktoren

In einem in Deutschland um 19,3 % auf insgesamt 33.695 Traktoren gewachsenen Markt erzielte John Deere einen Marktanteil von 18,4 %.

John Deere: Zum 18. Mal Marktführer bei Neutraktoren

Zufrieden mit dem guten Abschneiden 2017: Dr. Olaf Turß, Geschäftsführer der deutschen Vertriebs- und Marketingorganisation John Deere Vertrieb.

Auch im Kalenderjahr 2017 hat John Deere die Marktführerschaft bei Traktoren in Deutschland erreicht. Damit behauptet das Unternehmen bereits zum 18. Mal in Folge seine Position als führender Anbieter. In einem um 19,3 % auf insgesamt 33.695 Traktoren gewachsenen Markt erzielte John Deere nach eigenen Angaben einen Marktanteil von 18,4 %.

„Der Markt für Landtechnik erfährt eine langsame Erholung“, analysiert Dr. Olaf Turß, Geschäftsführer der deutschen Vertriebs- und Marketingorganisation John Deere Vertrieb. „Viele externe Einflüsse, allen voran veränderte Zulassungskriterien haben den Markt außerordentlich stark geprägt und in die Höhe getrieben.“

John Deere beschäftigt im Landtechnikbereich rund 6.660 Mitarbeiter an sechs Standorten in der Bundesrepublik. Die deutschen John Deere Landtechnik-Unternehmensteile erzielten im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von über 3,37 Milliarden Euro.


John Deere

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus